Eile nicht, deine TA umzuwandeln

Eine Revolution, die sich gegenseitig transformiert
Huang Sheng und Jiang Min, ein Mann aus dem Nordosten, ein heißes Mädchen aus Sichuan, zwei Menschen verlieben sich, heiraten und beginnen zu Hause zu leben. Nach der Heirat stellt sich das Problem: Neben der Ernährung gibt es viele verschiedene Lebensgewohnheiten, wie zum Beispiel die Liebe, spät zu schlafen, die Liebe, früh ins Bett zu gehen und früh aufzustehen, man liebt es, aufmerksam zu sein, man ist umständlich … je anders im Leben, die beiden Je stärker das Individuum den Willen der anderen ändern will, also die zwei Leute von der Debatte bis zum heftigen Streit, dieser “Reform der Revolution der anderen Seite” im ersten Jahr der Ehe intensiviert.

Bis eines Tages weinte Jiang Min und sagte: “Warum bist du so unzufrieden mit mir, liebst du mich nicht?” Huang Shengyu war da: “Sie behaupten nicht, dass ich immer die ganze Zeit über mich bin, ich will es immer Verwandle mich? Vielleicht bin ich nicht der Ehemann, den du willst. ”

Ist das wirklich so? Warum wollen wir uns immer in das verwandeln, was wir wollen?

Wenn Sie verliebt sind, zeigen die beiden Menschen ihr Bestes, und wenn Sie essen und essen und einkaufen, ist es schwierig, mit großen Widersprüchen zu kollidieren. Sie kommen nur kurze Zeit miteinander zurecht, und es ist einfacher, auf die andere Seite zu gelangen. Aber nach der Heirat ist es anders: Miteinander auszukommen ist wie eine Lupe in der Beziehung: Die realsten und subtilsten Lebenserscheinungen von einander werden uneingeschränkt der anderen Seite präsentiert. Wiederholte Einzelheiten des Lebens sind die wichtigste Quelle der Folter geworden. Darüber hinaus betrachtet jeder das Problem häufig aus seiner eigenen Perspektive. Sie haben immer das Gefühl, “richtig” zu sein. Es ist schwer zu verstehen, warum die andere Partei keine Änderungen für sich selbst vornehmen kann. Ist es so schwer?

Warum wollen so viele Menschen immer, dass sich der Mensch für sich selbst verändert? Hoffe immer, einander umzuwandeln?

Die psychologische Forschung hat gezeigt, dass sich die Menschen aufgrund ähnlicher Teile der psychologischen Struktur zueinander hingezogen fühlen. Sie sind abhängig von sich selbst und von sich selbst abhängig. Diese Art von Liebe wird weiterhin verallgemeinert sein, darauf bedacht, dass die andere Partei sich selbst ähnlicher ist, und glaubt, dass eine solche Liebe stark und langanhaltend ist, und sogar hoffen, einander in einen Teil ihrer selbst zu verwandeln. Der Unterschied zueinander wird natürlich zu einer “Krise” und zu einem nervenden Teil. Aus den Unsicherheiten der Liebe wollen die Partner die „Krise“ natürlich auf verschiedene Weise beseitigen.

Aufgrund dieser Psychologie sind viele Menschen besessen von der „technischen Entwicklung“ der Umwandlung ihrer Partner in die Ehe.

Ersetze Kinderliebe durch reife Liebe
Um die psychologischen Gründe für “Reform” zu verstehen, müssen wir auch wissen, dass diese Unsicherheit der Liebe von der “naiven psychologischen Struktur” der Kindheit herrührt. Nur Kinder können die “und Sie mögen” -Methode nutzen, um ihre Abhängigkeit von ihren Eltern zu stärken. Da die Süße der Liebe leicht in eine gute Kindheit zurückkehren kann, gibt es unter vielen Partnern “Kinderpsychologie”. Wenn Sie beispielsweise unglücklich sind, drohen Sie, sich scheiden zu lassen. Dies ist die gleiche Mentalität, als wenn Sie nach Konflikten mit Kindern “Ich spiele nicht mit Ihnen” rufen.

Um eine ausgereifte Intimität zu gestalten, sollte dies sowohl ein Mischteil als auch ein separater Teil sein. Denn niemand mit einer reifen Persönlichkeit kann “Rekonstruktion” aufgeben und akzeptieren.

Daher wird empfohlen, dass jedes Partnerpaar, das gerade in die Ehe eingetreten ist, im entscheidenden Lebensjahr die folgenden zwei Dinge tut:

Erstens ist das Kennen und Annehmen einander “anders” als “falsch”.

Die Erkenntnis, dass Liebe bedeutet, bedeutet nicht, dass Sie dasselbe sein müssen, vor allem aus verschiedenen Familien, von Lebensgewohnheiten bis hin zu Denkmustern, sogar Wörtern, Emotionen, Werten usw. Es gibt offensichtliche Unterschiede, Sie unterscheiden sich. Es ist unvermeidlich, dass unterschiedliche psychologische Vorbereitungen für die Unterschiede des anderen getroffen werden müssen.

Zweitens zeigen Sie die untere Zeile und respektieren Sie sich.

Was die Lebensgewohnheiten anbelangt, können viele Männer nicht mit den Reinigungsbedürfnissen von Frauen Schritt halten. Frauen möchten ihre Männer nicht vollständig umgestalten, sie müssen lediglich ihre Ergebnisse klar ausdrücken. Jiang Min stellte in der interaktiven Kommunikation die Wäscheregeln zu Hause fest, sie zeigte das Endergebnis und beendete die “Horror” -Jahre, als sie schmutzige Socken aus dem Sofa herausfand. Und Huang Sheng sah, dass seine Frau den größten Teil der Hausarbeit übernahm. Er musste nur so schmutzige Kleidung in den Korb legen und bereitwillig Änderungen vornehmen – keine Socken mehr herumwerfen.

“Ändern” bedeutet manchmal nicht “verlieren”. In der Ehe kann es nur friedlich nebeneinander bestehen, wenn Gemeinsamkeiten gesucht und Unterschiede reserviert werden. Und eine neue Ehe erfordert, dass jeder eine hartnäckige Haltung aufgibt und ein neues Leben durch das “Brechen des Alten und Neuen” aufbaut, bevor er die Möglichkeit hat, lange Zeit glücklich zu sein.