Wie man den Impuls brechen kann, vom Arbeitsplatz zu fliehen

Lulu ist ein Reporter für viele Jahre College-Mitbewohner, gesegnet früh mit einem Sohn, jetzt offiziell mehr als zwei Monate zu arbeiten zurückzukehren. Aber es hat sich müde Herz gewesen, den Druck spüren, keine Arbeit zu erwähnen, um sein Gewicht zu ziehen, wollen nicht zur Arbeit gehen, wollen nicht, Überstunden leisten, wollte das Baby zu Hause verlassen, fühlte sich heftig, eifrig vom Arbeitsplatz zu entkommen.

Neben berufstätige Mütter, gibt es eine Menge von mittleren Alters Vater müde Pflicht Emotionen.

Obwohl Herr Wu bereits ein führender Kader der mittleren Ebene des Unternehmens ist, gerät er oft in ein Dilemma zwischen seinen Vorgesetzten und seinen Untergebenen, seine Arbeit ist trivial und seine Aufgaben sind schwer zu ordnen. Die Vorgesetzten betrachten den Prozess nicht und sehen nur das Ergebnis, was ihn unter Druck setzt. . In Verbindung mit dem ernsthaften Formalismus innerhalb des Unternehmens ist Mr. Wu oft sehr ärgerlich. Er möchte nur alles wegwerfen, die Jobs wegwerfen und an einen Ort gehen, an dem es keinen Rauch gibt, um sich für einen Monat auszuruhen. Die Vernunft sagt ihm jedoch, dass er ein kleines Alter hat, überleben muss und nicht den Mut aufgeben kann, zurückzutreten.

Warum wollen Sie vom Arbeitsplatz fliehen?
Starke widerliche Gefühle und Flucht vom Arbeitsplatz sind nicht nur eine Vergewaltigung des eigenen Geistes, sondern auch ein Tag nach dem anderen sind die Menschen fast zusammengebrochen. Jeden Tag an meinem Schreibtisch sitzend, gibt es immer eine Angst, die ich nicht kenne. Je länger Sie sitzen, desto mehr können Sie die Richtung Ihrer Reise nicht sehen. Die Leistung ist wie folgt: Nicht im Internet surfen, um das Telefon zu putzen, nicht mit Menschen kommunizieren, Arbeitsaufgaben passiv annehmen, nicht zur Arbeit gehen, Kritikalität in Krisensituationen usw. Warum haben Sie den Drang, vom Arbeitsplatz zu fliehen?

Ideale Fülle, realistische Haut. Eine ideale Implementierung erfordert einen Prozess, und nicht jeder kann zufällig Erfolg haben. Wenn viel Anstrengung unternommen wird, aber immer noch weit von Ihren Idealen entfernt, entsteht das Gefühl der Abscheu spontan. Zum Beispiel ist die Position viel schlechter als das, was Sie wollen, und das Gehalt ist nicht zufriedenstellend.

Komplexe zwischenmenschliche Beziehungen sind ärgerlich. Sobald Sie den Arbeitsplatz betreten, müssen Sie lernen, mit Führungskräften und Kollegen zusammen zu sein. Der Arbeitsplatz ist faszinierend, kompliziert zwischenmenschliche Beziehungen, und wenn er nicht gut gehandhabt wird, wird die Arbeit unweigerlich beeinträchtigt. Mit der Zeit, wenn Sie körperlich und geistig erschöpft sind, wird das Gefühl des widerlichen Verhaltens nicht mehr aufzuhalten.

Es gibt keinen Grund, will einfach nicht zur Arbeit gehen. Aufgrund des Einflusses sozialer Faktoren sind Frauen eher “emotional”, manchmal möchten sie nicht zur Arbeit gehen, es gibt keinen Grund. Genau wie das oben Genannte gibt es aufgrund der ursprünglichen Mutterschaft kein Gleichgewicht zwischen Beruf und Familie. Es besteht die Mentalität, nicht zur Arbeit gehen zu wollen.

Die Arbeitstage sind zu eintönig. Obwohl Ihre Arbeit hervorragend ist, können Sie alles tun, was Sie wollen, ohne Herausforderungen, aber die langweilige und eintönige Arbeit macht Sie langweilig und langweilig und natürlich haben Sie den Drang, nicht zur Arbeit zu gehen.

Der Druck ist zu groß. Stress ist verlockend, aber sobald der Druck zu groß ist, um in Verlegenheit zu geraten, und Sie fühlen sich “Ich kann es nicht tun”, werden Sie sich für eine psychische Flucht entscheiden, aber es ist keine wirkliche Flucht vor der Aktion. Wenn der Druck an ist, entsteht das Gefühl des Ekelens.

Wie kann man sich von Abscheu fernhalten?
Der Drang, den Arbeitsplatz lange Vergangenheit zu fliehen, nicht nur nichts, aber die ursprünglichen Fähigkeiten und Vorteile werden aufgegeben werden. Was soll ich tun Wie man dem Ekelgefühl fern bleibt, muss man über Lösungen nachdenken.

Zunächst ist die Arbeit sehr frisch, und die meisten scheinen müde Pflicht Emotionen bei der Arbeit nach einem Jahr, insbesondere die Arbeit von sieben oder acht Jahren ist seine Arbeit gut gemacht, plötzlich müde Pflicht fühlte, wenn auf die genannten Arbeiten sehr aufgeregt, vor allem gehen Montag zu arbeiten, wenn ängstlich, unruhig, dann sollten Sie nicht in emotionalem Stress müde von der Arbeit gefangen wird. Wenn ja, sollten Sie einige Möglichkeiten finden, sich anzupassen.

Stellen Sie Ihre Ziele und Entscheidungen wieder her. Nicht sofort, das Ziel zu weit gesetzt, eine rationale Analyse der Gründe müde von Rekrut, Wieder Blick auf der Arbeit, ihre eigenen neue Ziele und die Wahl zu etablieren, ist es am besten mit dem idealen Prozess arbeiten ist in diesem Stadium verbunden, so wird es nicht Die Tatsache, dass die Arbeit zu weit vom Ideal entfernt ist, beunruhigt mich. Was sie suchen, was Sehnsucht, muss das Herz ein Spektrum, nicht blind Vergleiche sein. Offen, offen, flexibel Perspektive auf den Herausforderungen des Lebens könnte die Krise zu einem Wendepunkt werden, wenn fast Erfolg versagen, aber scheitern, können wir wieder von vorn anfangen, nicht verwirrt werden, auch.

Übung ändert den Zustand des Körpers. Wenn Sie nicht glücklich sind, lenken Sie Ihre Aufmerksamkeit ab, gehen, trainieren oder informieren Sie Ihre Familie und Freunde über Ihre Depression und lassen Sie Ihre Gefühle in Katharsis los. Lassen Sie Ihre Arbeit nicht Ihre ganze Zeit in Anspruch nehmen, lernen Sie, das Leben zu genießen und Musik, Lesen, Angeln und andere Hobbys zu pflegen. Sie können auf Reisen gehen, Freunde zu einem Treffen einladen oder anderen helfen, während Sie anderen helfen, aber Sie werden auch ein Gefühl für Leistung, Zufriedenheit und psychologisches Vergnügen bekommen.

Sorgen Sie für ausreichenden Schlaf. Chinesische Medizin glaubt, von 23.00 bis 01.00 Uhr, geht der Körper besser Ruhe zu schlafen. Egal welche Arbeit oder Meinung Sie haben, beeinträchtigen Sie nicht den normalen Schlaf. Guter Schlaf, geistiger Fuß und widerliche Gefühle können effektiv gelindert werden. Regelmäßige Yoga-Meditation, oder einfach nur einige Zeit oben freizugeben, um Ihre Augen zu schließen, können Sie den Geist entspannen.

Am Leben zu bleiben, die Gewohnheit zu entwickeln, mit Veränderungen umzugehen, und die Komfortzone zu verlassen, ist ein wirksames Mittel, um die Krise im mittleren Alter zu bewältigen. Die Frage ist, wie viele Menschen den Mut haben, die Komfortzone zu verlassen. “Es muss eine leere Pokalmentalität für vergangene Erfolge geben.” Es gibt keine Stabilität in der Zukunft. Es ist auch dafür verantwortlich, auf einer anderen Strecke zu laufen.

Die erste Funktion der Arbeit besteht darin, ihren Lebensunterhalt zu verdienen, aber ihre Bedeutung geht weit darüber hinaus. Unter der Voraussetzung, dass Essen und Kleidung befriedigt werden, kann eine sinnvollere Arbeit das Leben erfüllender machen und innere Gefühle unaussprechlicher Zufriedenheit erzeugen. Das Wort “Bedeutung” ist größer als alles andere, dh Menschen zu sinnvoller Arbeit zu treiben, ist intrinsische Motivation, nicht extrinsische Motivation. Denken Sie darüber nach, erledigen Sie den Job jetzt wegen des Gehalts und der Leistungen, die Ihnen dies bietet, oder mögen Sie es wirklich? Es gibt immer eine höhere Mission in der Welt als Geld: Sie müssen wissen, dass das, was Sie tun, sinnvoll ist, und Sie werden gerne schauspielern und nicht leicht ausbrennen können.